Consorzio Asiago Beitrag von ASIAGO g.U. bei den Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP zwischen den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union. Beitrag von ASIAGO g.U. bei den Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP zwischen den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union.
06/02/2015

Beitrag von ASIAGO g.U. bei den Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP zwischen den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union.

Die Verhandlungen zum Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP (Trans Atlantic Trade and Investment Partnership) zwischen den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union werden auf den Punkt gebracht. Während des Stakeholders' Meetings, das vom 2. bis 6. Februar in Brüssel stattfand, hat das Konsortium zum Schutz des Asiago Käses einen Beitrag zum folgenden Argument präsentiert: „Sozioökonomische Auswirkungen der Produktion des Asiago Käses und rechtliche Aspekte, die den Zutritt auf den US-amerikanischen Markt behindern“. Zu diesem Anlass hat das Konsortium der Hoffnung Ausdruck gegeben, dass nicht nur das Prinzip der geografischen Angaben angewendet werden wird, sondern in den USA eigene Marken geschaffen werden, die sich an der Eigenheit der nationalen Erzeugnisse orientieren, so dass mittels gegenseitiger Anerkennung der jeweiligen Produkte der bilaterale Handelsflow stimuliert wird, zum Vorteil der Hersteller und Verbraucher auf beiden Seiten des Atlantiks.
Besuchen sie uns in den sozialen netzwerken mit dem hashtag #asiagocheese
Loading...