Consorzio Asiago Polenta mit Südtiroler Speck Alto Adige GGA und geriebenem Asiago Gereift DOP

ricette

Polenta mit Südtiroler Speck Alto Adige GGA und geriebenem Asiago Gereift DOP

Schwierigkeitsgrad
Mittelschwer
Art des Gerichts
Vorspeisen
Zeitaufwand
50

Zutaten

100 g Asiago Gereift DOP
20 g geriebener Asiago Gereift DOP
200 g Maismehl
100 g Südtiroler Speck Alto Adige GGP (oder andere ähnliche Wurstwaren, wie Bauchspeck, Soppressa oder Rohschinken)
Salz nach Bedarf

Zubereitung

Den Polenta kochen und sich mit dem Heißwasser so regeln, dass er weich bleibt, also eine „Löffelkonsistenz“ hat. In den letzten Minuten den geriebenen Asiago Stagionato DOP hinzufügen. Den Polenta auf einem Servierteller anrichten und den vorher in Julienne-Streifen geschnittenen Südtiroler Speck GGA und die dünnen Flocken des Asiago Stagionato DOP hinzufügen, die sich durch die Hitze mit dem Polenta vermischen werden. Als Alternative zum Speck können andere ähnliche Wurstwaren, wie Bauchspeck, Rohschinken usw. verwendet werden.
Besuchen sie uns in den sozialen netzwerken mit dem hashtag #asiagocheese
Loading...